Frühe Loetz Vase Dekor Carneol

SKU 48

Vase Johann Lötz Witwe, marmoriertes Glas, Dekor: Carneol, Emailmalerei am Hals und am Stand, um 1890

  • Höhe: 33cm
  • Länge: 16cm
  • Breite: 16cm
  • Datierung: 1890 bis 1895
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Glas, mundgeblasen, Emailmalerei
    2.800,00 inkl. MwSt.
    SKU 48
    Beschreibung

    Eine sehr frühe Glasvase der Firma Johann Lötz Witwe aus Klostermühle in Böhmen. Die rote halbedelsteinartige Färbung der Vase wird Karneol genannt. Lötz war für die Herstellung dieser Art Vasen sehr berühmt und erlangte dafür unter anderem auch mehrere Auszeichnung der internationalen Kunstszene sowie des Adels.

    Diese Vase ist in einem perfekten Zustand und mit einer wunderschönen Kaltemailbemalung versehen. Aufwändige Verzierungen schmücken den Hals und den Boden dieses Objektes und verleihen ihm eine atemberaubende Schönheit. Das tiefrote, an den Karneol erinnernde, Colorit des Dekors macht diese Vase zu einem optischen Glanzstück.

    Anfrage
    Frühe Loetz Vase Dekor Carneol
    2.800,00

    Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

    Stammgalerie
    Plankengasse 7,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 1 513 32 69
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    K&L Showroom
    Dorotheergasse 13,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 11:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 660 50 54 906
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Donnerstag, 00:17 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit dem
    Kunsthammer Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media