Kerzenleuchter Bruno Paul K.M. Seifert & Co. um 1901

SKU 526 Tags ,

13-flammiger Kerzenleuchter Modellnummer 58, Bruno Paul, K.M. Seifert & Co., Dresden, um 1901

  • Höhe: 41cm
  • Länge: 72cm
  • Breite: 70cm
  • Datierung: 1901 bis 1902
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Messing, gegossen, gedreht und poliert

    Lit.: Bröhan-Museum (Hg.), Metallkunst der Moderne. Bestandskataloge des Bröhan-Museums, Band VI, Leipzig 2001, Kat. Nr. 306, S. 278

    32.000,00 inkl. MwSt.
    SKU 526 Tags ,
    Beschreibung

    Der Architekt Bruno Paul entwarf den ikonischen Kerzenleuchter mit der Modellnummer 58 im Jahr 1901. Zu dieser Zeit lieferte der vielseitige Künstler hauptsächlich Entwürfe für die Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk München, die er 1897 nach dem Vorbild der britischen Arts and Crafts-Bewegung mitbegründet hatte.
    Der massige, dreizehnflammige Leuchter erregte schon bei seiner Erstpräsentation 1901 in München bei der „Ausstellung für Kunst im Handwerk“ großes Aufsehen und ist in die Designgeschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen.
    Der schalenförmige Fuß mit dem gerillten Schaft ist aus gegossenem und gedrehtem Messing. Sechs drehbare Armpaare sind auf diesem mittleren Dorn aufgesteckt und können somit entweder flach aufgereiht werden oder sie ergeben in aufgefächerter Form ein raffiniert skulpturales Objekt.
    Mit dem genial schlichten und zugleich sophistizierten Design nimmt Bruno Paul bereits die Abkehr vom Jugendstil vorweg und weist zu einer neuen, modernen Formensprache hin. Unser Exemplar kann der frühesten Produktionsphase zugeordnet werden und ist besonders sorgfältig ausgearbeitet.

    Anfrage
    Kerzenleuchter Bruno Paul K.M. Seifert & Co. um 1901
    32.000,00

    Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

    Stammgalerie
    Plankengasse 7,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 1 513 32 69
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    K&L Showroom
    Dorotheergasse 13,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 11:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 660 50 54 906
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Mittwoch, 22:52 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit dem
    Kunsthammer Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media