Loetz Vase Candia Papillon

SKU 53

Loetzvase, Candia Papillon, 31 cm, 1896, Formschnitt Nr.: 6978/II/10″, Ricke Ploil 2 S. 21

  • Höhe: 30cm
  • Länge: 14cm
  • Breite: 14cm
  • Datierung: 1899 bis 1901
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Glas, mundgeblasen, irisierend
    Expertise:

    Lit.: E. Ploil, H. Ricke u.a. (Hg.), „Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940“, Band 2, Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 6978/II/10″, S. 21.

    3.600,00 inkl. MwSt.
    SKU 53
    Beschreibung

    Die Form dieser Vase wurde bereits im Jahr 1897 dokumentiert.
    Der Candia Papillon Dekor wurde allerdings erst im Jahr 1899 entwickelt.
    Noch an die Formvostellung des 19ten Jahrhunderts angepasst ist diese Vase eines der frühesten Objekte der Fa. Loetz Witwe Klostermühle mit einem irisierenden Dekor und somit ein Glanzstück für jeden Sammler und Liebhaber.

    Anfrage
    Loetz Vase Candia Papillon
    3.600,00

    Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

    Stammgalerie
    Plankengasse 7,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 1 513 32 69
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    K&L Showroom
    Dorotheergasse 13,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 11:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 660 50 54 906
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Mittwoch, 23:09 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit dem
    Kunsthammer Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media