Loetz Vase Hubert Gessner Dekor Luna um 1902

SKU 531

Monumentale Vase, Entwurf Hubert Gessner für E. Balakowits Söhne, Johann Loetz-Witwe, Dekor Luna, um 1902

  • Höhe: 43.5cm
  • Breite: 19.5cm
  • Datierung: 1902 bis 1905
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Glas, formgeblasen und freigeformt, reduziert und irisierend

    Lit.: E. Ploil, H. Ricke u.a. (Hg.), „Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940“, Band 2, Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 85/4023, S. 296;
    vgl. Abbildung in J. Mergl, E. Ploil, H. Ricke (Hg.), “Lötz. Böhmisches Glas 1880 bis 1940“, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit 2003, S. 173

    12.500,00 inkl. MwSt.
    SKU 531
    Beschreibung

    Nach seiner Ausbildung und Arbeit bei Otto Wagner an der Akademie der Bildenden Künste avancierte Hubert Gessner zu einem einflussreichen Wiener Architekten. 1902 beauftragte ihn der Glasverleger Bakalowits mit nachweislich nur sieben Entwürfen, die allesamt die typische Formsprache des strengen Wiener Jugendstils verkörperten: klare strenge Linien, eine starke Reduktion und die Konzentration auf das Wesentliche.
    Die ausgesprochen große Vase Gessners trägt einen schönen blau-grün verlaufenden, gerippten, „Luna“ Dekor. Dieser wurde gerne bei Entwürfen für die Firma Bakalowits verwendet und verleiht dem Objekt, trotz der gewaltigen Proportionen, eine wunderbare Leichtigkeit. Diese Vase ist schon fast ein Lehrbuchbeispiel für den Wiener Jugendstil aus der Zeit um 1900.

    Anfrage
    Loetz Vase Hubert Gessner Dekor Luna um 1902
    12.500,00

    Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

    Stammgalerie
    Plankengasse 7,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 1 513 32 69
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    K&L Showroom
    Dorotheergasse 13,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 11:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 660 50 54 906
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Mittwoch, 13:57 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit dem
    Kunsthammer Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media