Loetz Vase Medici Maron

SKU 429

Vase Johann Loetz Witwe Dekor Medici Maron PG 2/484 um 1902

  • Höhe: 31cm
  • Länge: 17cm
  • Breite: 17cm
  • Datierung: 1901 bis 1904
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Glas, mundgeblasen und irisierend
    Expertise:

    Lit.: E. Ploil, H. Ricke u.a. (Hg.), „Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940“, Band 2, Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 2/484, S. 130.

    6.200,00 inkl. MwSt.
    SKU 429
    Beschreibung

    Die Dekorvariante Medici oder Phenomen Gre 2/484 war für die Firma Loetz sehr erfolgreich. Die Kombination von stark schillernden Silberkröselzungen und leuchtenden Grundfarben traf damals genau den Geschmack der Kunden.
    Auffallend ist bei dieser Vase der Kontrast zwischen der starken, dynamischen Irisierung und der klassischen, reduzierten Grundform. Die Ausführung des Dekors erinnert an Blütenblätter, die sich an die Form der Vase schmiegen. Es handelt sich um ein sehr schönes Beispiel der naturalistisch Anmutenden Kreationen um 1900.

    Anfrage
    Loetz Vase Medici Maron
    6.200,00

    Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

    Stammgalerie
    Plankengasse 7,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 1 513 32 69
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    K&L Showroom
    Dorotheergasse 13,
    1010 Wien
    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 11:00 – 16:00

    Kontakt

    Telefon: +43 660 50 54 906
    Fax: +43 1 512 70 67
    E-Mail: info@kunsthammer.at

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Mittwoch, 23:34 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit dem
    Kunsthammer Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media